Konzertjobs und Festivals

Konzertjobs für Studierende bei Staff EinsWir suchen DICH zur Betreuung von Konzerten, Festivals, Sportveranstaltungen und anderen Events in Rostock und Umgebung.

Du möchtest gern auf Events wie Festivals, Konzerten, Open Air Veranstaltungen und Sportveranstaltungen dabei sein und Dir vor Ort etwas dazuverdienen? Dann melde Dich bei uns, wir suchen aktuell Studierende (w/m) für unterschiedliche Bereiche, zum Beispiel:

  • Auf- und Abbau
  • Catering, Food & Beverage on site
  • Kassierungstätigkeiten
  • Einlass- und Zufahrtskontrollen, Freihalten von Rettungswegen, Einweisen in Parkplätze

Mit unseren Jobs auf Events kannst Du während Deiner Arbeit die angesagtesten Veranstaltungen erleben und lernst nebenher viele neue Leute kennen. Du benötigst für unsere Jobs auf Festivals keine Vorkenntnisse, Deine Aufgaben werden Dir vor Ort von Deinem Supervisor erklärt.

Du arbeitest normalerweise in einem sehr großen Team mit vielen anderen Studierenden. Nach großen Einsätzen organisieren für unsere Konzert- und Festivalcrew regelmäßig After Show Parties und Incentives.

So läuft der Job ab:

Aktuell suchen wir ganz konkret Personal für den 31. August 2018 (Marius Müller-Westernhagen) und den 1. September 2018 (Marteria), bevorzugt Studierende, die an beiden Tagen dabei sein können. Du kannst Dich gern für mehrere Arbeitsbereiche melden.

Zeitplanung und Vergütung:

Aktuell finden die Schichten am 31.08.2018 und 01.09.2018 statt. Die Schichtlängen betragen zwischen 6 bis 10 Stunden bei einem Stundenlohn von € 12.

Du kannst Dich gern speziell für diesen Job bei uns hier registrieren oder auch in der Zukunft weiterhin für Staff Eins arbeiten.

Du benötigst keine Vorkenntnisse. Wichtig ist lediglich, dass Du aktuell an einer Universität oder Fachhochschule immatrikuliert bist.

Dein Profil:

Du bist zuverlässig und zuvorkommend und kannst nach einer Einweisung selbstständig arbeiten. Bitte teile uns mit, falls du Vorkenntnisse (z. B. Gastroerfahrung, Arbeit als Ordner oder Stage Hand) hast oder über zusätzliche Qualifikationen (z. B. Gesundheitszeugnis) verfügst, dann können wir Dich gezielt in diesen Bereichen einsetzen.

Registrierung und Einweisung:

Du arbeitest bereits bei Staff Eins? Dann melde Dich einfach bei uns (im Chat oder per E-Mail an info@staffeins.de für die Freischaltung der Jobs auf Konzerten und Festivals). Falls Du noch nicht Teil des Staff Eins-Teams bist, musst Du Dich bitte zunächst bei uns registrieren. Dies kannst Du unten auf dieser Seite innerhalb weniger Minuten erledigen.

Du hast Interesse? Dann registriere Dich über das unten stehende Formular. Wir melden uns umgehend bei Dir. Deine Registrierung ist völlig unverbindlich und nicht verpflichtend. Wir freuen uns auf Dich!

ACHTUNG! Manchmal landen unsere Mails in Deinem Spam-Ordner. Klicke hier um zu erfahren, wie Du uns bei Deinem E-Mail Provider freischalten kannst.

Leider landen (auch) unsere E-Mails immer mal wieder im Spam-Ordner verschiedener E-Mail Provider. Das ist natürlich ärgerlich, weil dies die Kommunikation verzögert. Deshalb möchten wir Dich bitten, die E-Mail Domänen, unter welchen wir Nachrichten an Dich senden, bitte gleich bei Deinem E-Mail Provider freizuschalten. So landen unsere Mails nie in Deinem Spam-Ordner. Wir schicken natürlich niemals Spam Nachrichten oder unsinnige Informationen.
So trägst Du unsere Domains als erlaubte Absender bei Deinem E-Mail Provider ein:

GMAIL (GOOGLEMAIL)
–> bei E-Mail einloggen
–> Klicke oben im Suchfeld auf den Pfeil nach unten (Abwärtspfeil, neben der blauen Lupe). Jetzt erscheinen Auswahlkriterien-Felder.
–> gib im Feld “von” staffeins.de ein
–> klicke dann unten im Fensterbereich auf “Filter mit diesen Suchkriterien erstellen”
–> klicke im nächsten Auswahlbereich auf “nie als Spam einstufen”
–> klicke dann auf “Filter erstellen”
wiederhole den gesamten Vorgang für die Domains: webeins.net, und prozesstool.de

GMX
–> bei E-Mail einloggen
–> Einstellungen (diese findest Du unten links am Bildschirmrand)
–> nochmal E-Mail –> Zu den Einstellungen
–> unter “Sicherheit” –> Whitelist aufrufen
–> folgende E-Mail-Domains nacheinander hinzufügen und speichern drücken: staffeins.de, webeins.net, und prozesstool.de

Outlook/Hotmail
–> bei E-Mail einloggen
–> Sollte einer dieser Absender: @staffeins.de, @webeins.net, und @prozesstool.de in Deinem Spamordner gelandet sein, musst Du diese Email einfach auswählen und den Button “Kein Spam” drücken. Zukünftig werden diese Absender nicht mehr im Spamordner auftauchen.

WEB.DE
–> bei E-Mail einloggen
–> klicke auf “Einstellungen” (diese findest Du links unten)
–> nochmal E-Mail -> “zu den Einstellungen” klicken
–> “Sicherheit” -> “Freunde und Bekannte” klicken
–> in das Feld “E-Mail/Domain” (E-Mail-Adresse/Domains automatisch in “Freunde & Bekannte einordnen”) nacheinander folgende Domains dort eintragen und “Speichern” drücken: staffeins.de, webeins.net, und prozesstool.de

YAHOO
–> bei E-Mail einloggen
–> Sollte einer dieser Absender: @staffeins.de, @webeins.net, und @prozesstool.de in Deinem Spamordner gelandet sein, musst Du diese Email einfach auswählen und den Button “Kein Spam” drücken. Zukünftig werden diese Absender nicht mehr im Spamordner auftauchen.